FANDOM


Alexandra "Alex" Drake ist die eineiige Zwillingsschwester von Spencer Hastings und die jüngere Halbschwester von Melissa Hastings, Jason DiLaurentis und Charlotte DiLaurentis und der Hauptantagonist von Staffel 6B und Staffel 7. Alex war Über-A und wollte Charlotte DiLaurentis Mord rächen und glaubte, dass die Liars wussten, wer es getan hat.  Sie war auch dafür bereit, Spencer zu werden - sie war eifersüchtig auf das Leben ihrer Zwillingsschwester, da sie von einer reichen britischen Familie gekauft, aber dann verlassen wurde und gezwungen war, ein Leben in einem Waisenhaus in London zu führen.  In vielen Szenen der 7. Staffel gibt sich Alex als Spencer aus und nahm diese schließlich gefangen und plante, ihr Leben zu übernehmen. Sie  ermordete ihren Freund Wren Kingston vor dem Finale " Bis dass der Tod uns scheidet'", der alles wusste, was sie tat.

BiographieBearbeiten

Alex Drake ist das dritte und letzte Kind von Mary Drake. Sie wurde am 11. April 1994 in Radley Sanitarium geboren, der psychiatrischen Anstalt, in der ihre Mutter die meiste Zeit ihres Lebens verbracht hatte. Vor ihrer Geburt wurde ihrer Zwillingsschwester Spencer Hastings, in die Obhut ihres biologischen Vaters Peter Hastings zusammen mit seiner Frau Veronica Hastings gegeben  . Alexandra´s Existenz war ihnen unbekannt, da sie geboren wurde, nachdem Spencer bereits Peter und Veronica (direkt nach ihrer Geburt) gegeben worden war. Mary, die verzweifelt aus Radley entkommen wollte, erlaubte einem Arzt, die Adoption von Alex für 500. 000 Dollar und ein Ticket aus Radley zu arrangieren. Alex wurde später von einer reichen britischen Familie adoptiert. Doch Alex hatte schon als junges Mädchen Probleme, und die Familie, bei der sie war, wollte ihren Namen nicht beschmutzen, also  gaben sie Alex in einem Waisenhaus. Dann verbrachte sie einen großen Teil ihrer Kindheit in Pflegeheimen und Waisenhäusern  bevor sie im Alter von 10 Jahren weglief.

Später bekam sie einen Job als Barkeeperin, wo sie Wren Kingston traf, der sie ursprünglich für Spencer hielt. Die beiden begannen eine romantische Beziehung, und Wren erzählte Alex von Spencer, Charlotte und Mary Drake. Alex traf sogar Charlotte, als diese nach England flog, um Alex zu treffen. Die beiden kamen sich sehr nahe und nannten  sich gegenseitig Schwestern. Wren und Alex verliebten sich, und Wren arbeitete mit Charlotte ,und nachher auch mit Alex, als sie beschloss, das Spiel zu übernehmen und Charlottes Tod zu rächen

Körperliche ErscheinungBearbeiten

Alex ist die eineiige Zwillingsschwester von Spencer und sieht daher genau so aus wie sie. Alex hat ein sehr schlankes Gesicht mit hohen Wangenknochen, dünnen Lippen und mandelförmigen Augen. Sie hat einen pfirsich- und cremefarbenen Teint und lange, mittelbraune Haare, die normalerweise in Wellen getragen werden. Sie trägt auch einen Pony, um die ihrer Schwester nachzuahmen. Während sie sich als Spencer ausgibt, sieht man Alex sehr ähnlich gekleidet wie ihre Schwester, aber normalerweise ist ein Kleidungsstück anders, ob es nun Accessoires oder Schuhe sind. Wenn sie jedoch als sie selbst gekleidet ist (wie in Rückblenden zu sehen), trägt sie starkes Make-up und dunkle Kleidung in einem tomboy-ähnlichen Stil. Sie hat auch ihre Haare in Zöpfen oder zur Seite gezogen, was das genaue Gegenteil von ihrem Zwilling ist.

TriviaBearbeiten

  • Alex wurde von ihrer Mutter Mary Drake zur Adoption freigegeben. Aus diesem Grund wusste sie nie, dass Spencer oder Charlotte existierten, und auch niemand anderes.
  • Alex ist um ein paar Minuten jünger als Spencer.
        Sie erhielt ihren Vornamen von "Alexandra Bowen" Spencers Buchcover-Modell, als beschlossen wurde, Spencer einen lange verlorenen Zwillings zu geben.
  • Alex war in Wren verliebt und ließ ihn sie anschießen, damit sie die gleiche Narbe wie Spencer haben konnte.
  • Sie tötete Wren und verarbeitete seine Asche in eine Diamantkette, damit sie ihn für immer bei sich tragen konnte.
  • Sie wird mehrmals ,in der Serie, vor ihrer eigentlichen Enthüllung gesehen. Dies liegt daran, dass sie sich öffters als Spencer ausgibt.
  • Seit sie in Großbritannien aufgewachsen ist, hat sie einen britischen Akzent.
  • Wenn sie jedoch Spencer verkörpert, macht sie einen amerikanischen Akzent, der es unmöglich macht, den Unterschied zwischen den Zwillingen zu erkennen. 
  • Sie traf Charlotte vor dessen Tod undnach diesem wurde Alex  A., um ihren Tod zu rächen, da sie glaubte, dass die Liars ihr Charlotte weggenohmen haben.
  • Charlotte gab ihr eine Platte von "Patsy Cline's Greatest Hits", bevor sie nach Rosewood zurückkehrte.
  • Sie ist die geheimnisvolle Käuferin des Hauses, das Toby bauen wollte.
  • Sie macht die Liars für Charlottes Tod verantwortlich und glaubt, dass sie sie von ihr gestohlen haben.
  • Aria scheint ihr Lieblingsliar zu sein, da sie ihr die Freiheit gewährt und Aria für sich arbeiten lassen möchte. Sie sagte auch, während sie als Spencer argiert, dass sie denkt, dass sie sich "am nächsten sein werden".
  • Alex hatte zweimal Sex mit Toby, während sie vorgab, Spencer zu sein.
  • Alex benutzt ein anderes Parfüm oder einen anderen Geruch als Spencer. Dies wird im Serienfinale gezeigt, als Jenna fragt, warum 'Spencer' anders riecht und Toby anruft.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.